Dipl.-Ing. Hanns -Jürgen Warm

Bekanntgegebener Sachverständiger nach
§ 29a Abs. 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)

Bekanntgegeben in Bayern mit Wirkung vom 01.12.2014 - 30.11.2022
für Anlagen der Nrn.

1.1, 1.2.1 , 1.2.2 , 4.1 , 4.3 - 4.6     4.8 - 4.10, 9.1 - 9.3

(ohne Anlagen, die der Lagerung von explosionsgefährlichen Stoffen oder Gemischen dienen)

9.37, 10.3, 10.4, 10.7 und 10.25

 

des Anhangs 1 der 4. BImSchV in der fassung vom 02. Mai 2013 (BGBL. I S. 973), berichtigt am 07. Oktober 2013 (BGBL I S. 3756)

Persönlich vertretene Fachgebiete : 1, 2.1, 2.2, 3, 4, 5, 6.2, 7, 8, 10, 11, 12.1, 13, 14, 15.1, 16.1, 17

ausgenommen Werkstoffprüfungen sowie experimentelle Untersuchungen zur Ermittlung
chemischer, physikalischer oder reaktionskinetischer Eigenschaften von Stoffen;
desweiteren ausgenommen experimentelle Untersuchungen zum Explosionsschutz

auch Sachverständiger der Union freier Sachverständiger (UFS)


Ing. HTBL Manfred Wirnsperger

Bekanntgegebener Sachverständiger nach
§ 29a Abs. 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)

Bekanntgegeben in Bayern mit Wirkung vom 01.07.2011 - 30.06.2019
für Anlagen der Nrn.

4.1, 4.4, 4.5, 4.8 - 4.10, 8.1, 9.1 - 9.6, 9.8, 9.12 - 9.35

(ohne Anlagen, die der Lagerung von 200 Tonnen oder mehr an explosionsgefährlichen Stoffen oder Zubereitungen dienen)

 

des Anhangs der 4. BImSchV in der Fassung vom 14. März 1997 zuletzt geändert durch Artikel 13 des Gesetzes vom 26. November 2010 (BGBL I S. 1643)

Persönlich vertretene Fachgebiete :
1, 2, 2.1, 3, 6, 6.2, 7, 11, 12, 12.1, 13, 14, 15, 15.1, 16, 16.1
Brandschutzgutachter, Brandschutzbeauftragter